Coaching im Unternehmen

Sie möchten Ihre Teams weiter entwicklen und Ihre Mitarbeiter individuell fördern?

Teamentwicklung – warum?
Auf allen Ebenen der Gesellschaft, insbesondere in der Wirtschaft vollziehen sich tiefgreifende Veränderungen. Die tradierten Denkweisen, zahlreiche Wertvorstellungen verlieren ihre bekannte Bedeutung. Die Märkte verändern sich, das Innovationstempo hat sich deutlich erhöht. Die Marktteilnehmer müssen extrem flexibel und entwicklungsbereit sein, wenn sie längerfristig wirtschaftlich erfolgreich sein wollen. Zeitgleich steigt die Erwartung der Gesellschaft an Unternehmen, dass diese auch nachhaltig, also mit gesellschaftlicher Verantwortung wirtschaften. Um die Position in diesem Markt- und Wettbewerbsumfeld behaupten oder ausbauen zu können, braucht es begeisterungsfähige, kreative und sowohl körperlich als auch psychisch gesunde Menschen. Ebenso wichtig wie valide Erkenntnisse über die Fähigkeiten und Möglichkeiten von Organisation und Mitarbeitern.

Coching versus Training
Professionelles Coaching setzt ganz auf die Entwicklung individueller Lösungskompetenz. Der Klient bestimmt das Ziel des Coachings. Der Coach verantwortet den Prozess, bei dem der Klient neue Erkenntnisse gewinnt und Handlungsalternativen entwickelt.

Im Rahmen eines Trainings verantwortet der Trainer den Prozess und den Inhalt. Die Teilnehmer vertrauen auf das bereits ausgewählte Ziel und die Kompetenz des Trainers.

Der mögliche Lerntransfer wird durch die Auswahl der Personalentwicklungsmaßnahme maßgeblich beeinflusst.