Auszug aus unseren AGB:

  1. Widerrufsregelung für Coaching- oder Workshopbuchungen von Privatpersonen
    Sie haben das Recht, Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen binnen vierzehn Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage nach Vertragsabschluss (Annahme durch unsere schriftliche oder elektronische Bestätigung). Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (herbwood + friends – Training und Coaching, Adresse siehe Impressum) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf unserer Webseite bereitgestellte Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Soweit nichts anderes vereinbart wird,  verwenden wir dafür den von Ihnen gewählten Zahlungsweg.Sollte herbwood + friends, Training und Coaching, bereits mir der Erbringung der vereinbarten Leistung begonnen haben, so haben Sie einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts unterrichten, entspricht.

Widerrufsformular